• Accommodation Places
  • Indkvarteringssteder
  • Unterkunftsstellen
  • Places d'hébergement
  • Lugares de alojamiento

Unterkunft

- Wo und wie wohnt man?

 

Spieler, Leiter, Fahrer, Schiedsrichter und eventuelle Verwandten werden in entweder Dronninglund oder einer der Nachbardörfern - d.h. Hjallerup oder Aså - untergebracht. Nur ausnahmsweise - und nur, wenn die Teilnemer ausdrücklich davon verlanden - finden wir andere Orte der Unterbringung, wie z. B. in Aalborger, fx Aalborg.

 

Arte der Unterbringung

Es gibt verschiedene Weise, in der man untergebracht werden kann:

  • Schulen (die Art der Unterbringung, die am meistens benutzt wird)  
  • Der Campingplatz des Dronninglund Cups (wird besonders von Familien, Freunden og Bekannten der Spielern benutzt)
  • Hotels (hauptsächlich von überseeischen Mannschaften benutzt)
  • Andere Forme der Unterbringung (richtet sich gegen Mannschaften, die selbst Unterbringung in z. B. Pfadfinderlagern geschafft haben. Es gibt jedoch auch eine wachsende Anzahl von Familien, die wünschen, den Aufenhalt in Dronninglund mit ihren Sommerferien zu kombinieren, und die deswegen ein Sommerhaus zu vermieten möchten).  

Dronninglund Cup vermittelt hauptsächlich die ersten drei Arten der Unterbringung. Wir sind jedoch auch mit privater Unterbringung behilflich. Haben Sie ein besonderes Wünsch mit Bezug auf die Unterkunft, senden Sie bitte eine E-Mail zu Dronninglund Cup.

Zimmer-Depositum

1500 DKK / 200 EUR pro Klub. In der Information bei der Ankunft In Bargeld zu bezahlen.

Bei der Abreise wird der Betrag natürlich zurückbezahlt, wenn die Zimmer sauber und ordentlich aufgeräumt sind.